Angebote zu "Nach" (121 Treffer)

Trakehner 2019
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Trakehner sind die wohl älteste noch existierende Reitpferderasse der Welt. - Tantris, Ivano, Bergprinz, Lone Range, Polartanz, Barani, For My Joy, Majestic Belle und Colored Dream Girl lauten die Namen der in unserem Kalender abgebildeten temperamentvollen Trakehner. Jedes Kalenderblatt hat ein dreisprachiges Kalendarium, das zudem Mondphasen, Sternzeichen und die wichtigsten Feiertage anzeigt. Die Ausstattung ist hochwertig, der Kalender durch einen starken Papprücken verstärkt. Der besondere Clou: Ein Origamipapier lädt nach dem Monat November zum Falten ein. Per QR-Code gibt s die Faltanleitung als Video dazu.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Eine Reise nach Trakehnen
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 1938 erhielt der bekannte Pferdefotograf Werner Menzendorf den staatlichen Auftrag, während mehrerer Wochen das Hauptgestüt Trakehnen in Ostpreußen zu fotografieren. Das Hauptgestüt mit seinen 16 Vorwerken und seinen über 1000 wertvollen Zuchtpferden war das Aushängeschild erfolgreicher stattlicher Pferdezucht, was auch fotografisch dokumentiert werden sollte. Die in diesem Buch zum Teil erstmals veröffentlichten Bilder der Hauptbeschäler, der nach Farben getrennten Mutterstutenherden und der Jungpferde sind ein einzigartiger Schatz aus dem berühmten Archiv Menzendorf: Kommentiert von Lars Gehrmann, dem Zuchtleiter und Geschäftsführer des Trakehner Verbandes, lassen sie über 275 Jahre nach der Gründung Trakehnens und mehr als 60 Jahre nach seinem Untergang die Vergangenheit dieses ´´Paradieses der Pferde´´ noch einmal lebendig werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Friedhelm aus Trakehnen
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Oktober 1944 in Ostpreußen. Von einem Familienbesuch zurückkommend, findet der 15-jährige Reitbursche Friedhelm das Hauptgestüt Trakehnen vollkommen verlassen vor. Mensch und Tier sind Hals über Kopf vor der herannahenden russischen Armee geflüchtet. Er trifft auf die Tochter einer Gutbesitzerfamilie, die gleichaltrige Erdmute, die im Chaos der Flucht von ihrem Treck getrennt wurde. Mit einer Kutsche, gezogen von einer Trakehnerstute, machen die beiden sich auf den Weg nach Westen, den die russische Armee bereits abzuschneiden droht. Ein Weg voll zahlreicher Gefahren, der sie 1000 km durch Eis und Schnee führt, und der gesäumt ist von toten und verwundeten Menschen und Tieren. Interviews mit Zeitzeugen bilden die Grundlage für diese fesselnde Erzählung, die vor dem authentischem Hintergrund der größten Völkerflucht der jüngeren europäischen Geschichte spielt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 12, 2018
Zum Angebot
Trakehner Hengstregister
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Nachschlagewerk von einmaligem Wert: In diesem Buch sind alle Trakehner Hengste erfasst, die seit 1945 zur Zucht eingesetzt wurden. Zu jedem Hengst finden sich zahlreiche Informationen, die für den Züchter und an den Trakehner Pferden Interessierten von Belang sind: Farbe, Stockmaß, Abstammung, Züchter, Eigenleistung, Deckeinsatzjahre, Verbleib, gekörte bzw. anerkannte Söhne und eingetragene Töchter sowie ggf. Quellenhinweise auf weiterführende Literatur über den betreffenden Hengst. Außerdem hat Lars Gehrmann, Zuchtleiter und Geschäftsführer des Trakehner Verbandes, zusammen mit Anne-Rosa Gusovius im vorderen Buchteil reich bebilderte Informationen über für die Zucht der Rasse besonders bedeutende Hengste zusammengetragen. Auch den Hengstzüchtern und - aufzüchtern ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Das Buch ist eine komplett überarbeitete und ergänzte Neuauflage des im Jahr 2000 ebenfalls im Cadmos Verlag erschienenen Trakehner Hengstregisters 1945-2000.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Trakehner 2019
€ 10.49 *
zzgl. € 2.95 Versand

Trakehner 2019:Mittelformat-Kalender Julia Hipp

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 14, 2018
Zum Angebot
Trakehner- Familienalben erzählen
€ 34.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ein spannendes und berührendes Buch, das Historisches mit Aktuellem verbindet: In diesem Buch werden zahlreiche bislang unveröffentlichte Fotodokumente zum ersten Mal gezeigt. Die Abbildungen erzählen aus dem täglichen Leben der Menschen mit ihren Pferden, in der Arbeit, in der Zucht, auf Schauen und Turnieren. Berühmte Trakehner Mutterstuten und Hengste werden auf ihrem Lebensweg begleitet, ihre Erfolge gewürdigt. Die Erinnerung an längst vergangene Gestüte wie das Trakehner Gestüt Rantzau, das Ostpreußengestüt Hunnesrück oder das Trakehner Gestüt Birkhausen nehmen wichtige Kapitel dieses Buches ein. Charismatischen Züchterpersönlichkeiten, die ihr Leben in den Dienst der Trakehner Sache gestellt haben und maßgeblich am Wiederaufbau der Zucht beteiligt waren, soll mit diesem Buch ein Denkmal gesetzt werden. Der Autor zählt zu den profundesten Kennern der Trakehner Pferde und Menschen. Es gelingt ihm, die Zusammenhänge zwischen Historie und Gegenwart herzustellen und klar zu definieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Beiträge zu einem Gestütbuch von Trakehnen
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Trakehnen war eines der fünf Hauptgestüte Preußens. Es bestand von 1731 bis 1944 und lag im Kreis Stallupönen von Ostpreußen. Das Hauptgestüt Trakehnen grenzte nordwestlich an das Dorf Trakehnen. Der offizielle Name lautete zunächst Königliches Stutamt Trakehnen, ab 1786 Königlich Preußisches Hauptgestüt Trakehnen, und ab 1919 bis zum Ende 1944 hieß es dann Preußisches Hauptgestüt Trakehnen. Es war das berühmteste und bedeutendste Gestüt des Deutschen Reiches und wirkt durch die Pferderasse der Trakehner bis heute fort. Am 11. Juli 1731 gab der preußische ´´Soldatenkönig´´ Friedrich Wilhelm I. den Befehl zur Vereinigung aller Pferdebestände Ostpreußens in einem einzigen großen Gestüt, das daraufhin als Königliches Stutamt Trakehnen gegründet wurde. Bei seiner Eröffnung im Mai 1732 wurde es mit 1.101 Pferden, davon 513 Mutterstuten belegt. Am Anfang umfasste das Königliche Stutamt Trakehnen die Vorwerke (Gutshöfe) Trakehnen, Jonasthal, Bajohrgallen, Gurdszen, Kalpakin, Guddin, Birkenwalde und Jodszlauken mit einer Gesamtgröße von 10.000 Morgen. Dem Hauptgestüt Trakehnen waren die Landgestüte in Rastenburg, Marienwerder, Braunsberg und Georgenburg zugestellt. Brandzeichen des Hauptgestüts Trakehnen war (ab 1782) eine breite, rechte siebenzackige Elchschaufel, auf dem rechten Hinterschenkel des Pferdes. (Wiki) Nachdruck der historischen Originalauflage von 1859.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Trakehner - Des Königs letzte Pferde
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Nicht nur wegen ihrer Herkunft gelten Trakehner als Aristokraten unter den Reit- und Sportpferden. Trakehner und ihre Besitzer, Züchter und Reiter sind ein Klan, traditionsbewusst, trotzig, intelligent.Die Trakehner gelten als die älteste deutsche Reitpferderasse der Welt. Ihre Geschichte begann im 17. Jahrhundert in Ostpreußen. König Friedrich Wilhelm I ließ erstmals wendige, bewegliche Pferde für die Reiter der Kavallerie züchten und es entstand eine neue Rasse, die bald zum Inbegriff des deutschen Reitpferdes und zum Vorbild für Züchter in aller Welt wurde. Das Gestüt, in dem schwere Bauerngäule in wendige Militärpferde verwandelt wurden, hieß Trakehnen; damals lag es in Ostpreußen, heute ist es ein kleines Dorf in der russischen Enklave Kaliningrad. Als 1945 hunderttausende Menschen in Richtung Westen flohen, waren es meist Trakehner, die die Menschen trugen und die Wagen in sichere Gefilde zogen. Nur wenige Pferde überleben den Trek. Sie jedoch sind die Zukunft der Trakehner, eine Pferderasse, die heute noch immer Top-Anwärter in Sportbereichen wie Dressur oder Vielseitigkeit stellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Vererbungsstudien im Königlichen Hauptgestüt Tr...
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt Bücher, die, auch wenn fast ein Jahrhundert verstreicht, nichts von ihrer Gültigkeit verlieren. Der Verfasser, Dr. Bruno Schmidt, hielt sich im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Züchtungskunde längere Zeit in Trakehnen auf, um dort Studien zur Vererbung zu machen. Dies geschah im Rahmen eines Projektes ´´dass die züchterischen Erfahrungen der Hauptgestüte gesammelt und der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden müssten. Entstanden ist dabei ein faszinierendes Dokument aus der Blütezeit Trakehnens noch vor den Weltkriegen. Das Buch ist gegliedert in vier Abschnitte: Blutaufbau der Trakehner Hauptbeschälerfamilien, Blutaufbau der Trakehner Stutenfamilien (in beiden Fällen unter besonderer Berücksichtigung der Inzucht), Farbvererbung und Erbfehler. Der Autor analysiert im Laufe des Buches zahlreiche Abstammungen und weist dabei immer wieder darauf hin, welche Rolle die In- und Linienzucht bei der Konsolidierung und Vererbung des Typs spielt. Daneben erfährt der Leser viel Faszinierendes aus erster Hand über Pferde, die für heutige Generationen lediglich ´´Namen auf dem Papier´´ darstellen. Allein die Pedigrees mit ihren übersichtlichen Darstellungen der Linienzucht und - im Falle der Farbvererbung - Kennzeichnung der Farben, sind für den züchterisch interessierten Leser eine Fundgrube. Kurzum, eine Pflichtlektüre für jeden, der sich für Pferdezucht und das Hauptgestüt Trakehnen interessiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Von Memel bis Trakehnen in 144 Bildern
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Meer, der Strom und die Pferde - Ostpreußen, wo wie es in unserer Erinnerung lebt, war kein Land, in dem mit der Eile einer gleichmacherischen Zivilisation gemessen wurde. Hier hatte die Natur noch einen weiten Atem; hier spürte man, dass es noch die Erde ist, die die Mengen trägt. Von diesem Gebiet im Norden Ostpreußens erzählen die Bilder dieses Buches. Es sind Aufnahmen, wie man sie in dieser Zusammenfssung bisher nicht sah. So wird wohl jedem schon bei einem flüchtigen Durchblättern die Eigenart dieser Landschaft bewußt werden. Wem dieses Land aber Heimat ist, dem wird dieses Buch eine Quelle der Erinnerung sein: ´´Seht, das ist unsere Heimat´´; so werden die Eltern zu ihren Kindern sagen können, wenn sie ihnen diese Bilder zeigen. Ein historischer Bilderbogen mit 144 Aufnahmen zeigt die Region von Memel bis Trakehnen, wie sie einmal war - die Städte, Dörfer, Landschaften und auch die Menschen in ihrem Alltag. Die detailreichen Fotografien sind unwiederbringliche Dokumente, die die Zeit überdauert haben. Jedes Motiv ist mit einer ausführlichen Bildunterschrift versehen und der einführende Text gibt einen Überblick über die Geschichte der Region.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 12, 2018
Zum Angebot